Ihr Recht in guten Händen.
persönlich. engagiert. kompetent.

Wohnungseigentumsrecht (WEG-Recht)

Gerne beraten und vertreten wir Sie als Wohnungseigentümer bei Fragen zum Wohnungseigentumsrecht, insbesondere:

  • die Rechtsverhältnisse der Wohnungseigentümer untereinander
  • die Verwaltung des Wohnungseigentums
  • bauliche Veränderungen im Gemeinschaftseigentum
  • Notwendigkeit und Durchführung von Modernisierungsmaßnahmen
  • Wohnungseigentümerversammlung
  • Beschlussanfechtung


Anfrage Beratungstermin Wohnungseigentumsrecht

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen (falls vorhanden) zum Besprechungstermin mit. Noch besser ist es, wenn Sie uns die Unterlagen bereits vorher einreichen, da sich dann der Besprechungstermin besser vorbereiten lässt:

 

  • Teilungserklärung
  • Kaufvertrag
  • Verwaltervertrag
  • Hausgeldabrechnungen
  • Protokolle der Eigentümerversammlungen
  • Beschlüsse
  • Bisheriger Schriftwechsel zu der Angelegenheit


Wichtiger Hinweis:

Wenn Sie einen Beschluss anfechten wollen, muss eine Frist von einem Monat eingehalten werden. Die Frist beginnt nicht erst mit der Zustellung des Versammlungsprotokolls, sondern mit der Beschlussfassung. Maßgebend für den Beginn der Frist ist also der Tag der Eigentümerversammlung.

 

 
 
 
 
Anrufen
Email