Ihr Recht in guten Händen.
persönlich. engagiert. kompetent.

Mietrecht

Lieber ein reicher Mieter als ein armer Hausbesitzer.

 -Sprichwort-

Der überwiegende Teil deutscher Haushalte wohnt zur Miete. Auf Vermieter- und auf Mieterseite gibt es eine Vielzahl von Konfliktfeldern, die eine qualifizierte und engagierte anwaltliche Beratung und Vertretung erfordern. Hier sind wir seit vielen Jahren erfolgreich tätig und beraten/vertreten sowohl gewerbliche und private Vermieter als auch Mieter auf allen Bereichen des Mietrechts, insbesondere:

  • Prüfung, Gestaltung und Verhandlung von Mietverträgen
  • Durchsetzung oder Abwehr von Mieterhöhungen bzw. Mietminderungen
  • Durchsetzung oder Abwehr von Mietzahlungsansprüchen
  • Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen auf Schönheitsreparaturen
  • Durchsetzung oder Abwehr von Mängelbeseitigungsansprüchen
  • Beendigung von Mietverhältnissen (z. B. wegen Eigenbedarf)
  • Durchsetzung oder Abwehr von Kautionszahlungsansprüchen
  • Durchsetzung oder Abwehr von Schadenersatzansprüchen
  • Durchsetzung oder Abwehr von Ansprüchen auf Maklerprovisionen

 

Anfrage Beratungstermin Mietrecht

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen (falls vorhanden) zum Besprechungstermin mit. Noch besser ist es, wenn Sie uns die Unterlagen bereits vorher einreichen, da sich dann der Besprechungstermin besser vorbereiten lässt:

  • Mietvertrag mit allen Nachträgen, Zusätzen und Anlagen
  • Hausordnung
  • Betriebskostenabrechnung aktuell und der letzten Jahre
  • Gegebenenfalls Schreiben zu einem Mieterhöhungsverlangen
  •  Gegebenenfalls Kündigungsschreiben
  •  Bisheriger Schriftwechsel zu der Angelegenheit
  •  Fotos und Skizzen des betroffenen Bereiches
  •  Rechnungen, Quittungen, Kostenvoranschläge
  •  Eventuell Verpfändungserklärung hinsichtlich der Kaution
  • Sollte auf der Gegenseite bereits ein Rechtsanwalt eingeschaltet sein, dessen Name und Kommunikationsdaten


Wenn Sie über eine Rechtsschutzversicherung verfügen bringen Sie den Versicherungsschein mit, aus dem sich die Versicherungsnummer ergibt. Sollten Sie bereits von Ihrer Rechtsschutzversicherung eine Kostenschutzzusage erhalten haben, benötigen wir die sogenannte Schadensnummer. 

 
 
 
 
Anrufen
Email